Kultur

„Macht und Bildmacht“

18.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Zu einem Vortrag mit dem Titel „Macht und Bildmacht – Die mediale Kraft der Bilder in Zeiten der Echtzeitübermittlung und deren ikonografische Einordnung“ mit Prof. Dr. Ulrich Schneider lädt die Freie Kunstakademie Nürtingen (FKN) am Mittwoch, 25. November, 18.30 Uhr, in die Villa, Neckarstraße 13, erstes Obergeschoss, ein. Die Zerstörung des World Trade Centers vor 14 Jahren war Beginn eines beispiellosen Runs auf echte Bilder in Echtzeit. Auch scheinbar zufällige Impressionen folgen bestimmten Gesetzmäßigkeiten und Ikonografien, die anhand weiterer Fallbeispiele aufgezeigt werden. Prof. Dr. Ulrich Schneider unterrichtet Kunstgeschichte an der RWTH Aachen und an der Goethe-Universität Frankfurt. Anmeldung ist möglich unter info@fkbw.de oder telefonisch unter (0 70 22) 5 33 00.

Kultur

Beschwingt von Wien nach New York

Das Johann-Strauss-Festival-Orchester bescherte dem Nürtinger Publikum einen heiter-unterhaltsamen Jahresauftakt

NÜRTINGEN. Es ist eine schöne Tradition, das neue Jahr in Nürtingen mit einem festlichen Konzert zu beginnen. So durfte Oberbürgermeister Otmar Heirich am…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten