Anzeige

Kultur

„Luther“ bei Türk

26.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Luther als Sprachschöpfer zeigen will die Performance am Dienstag, 31. Oktober, 20 Uhr, im Forum Türk in der Sigmaringer Straße 14 in Nürtingen. Nachgezeichnet wird der Weg hin zur deutschen Hochsprache. Rezitationen zum Beispiel von von Walther von der Vogelweide oder von Luther den Anfang des Johannesevangeliums in Griechisch, Lateinisch und Deutsch, von Silesius, Klopstock, Voss, Goethe, Hölderlin, Nietzsche, Hauptmann oder Celan stehen auf dem Programm. Begleitet werden die Rezitationen mit außergewöhnlichen Klanginstrumenten. Ausführende sind Heide Mende-Kurz (Rezitation und Programmgestaltung), Professor Albrecht Leuteritz (Zwischentexte und Rezitation) und Luis Arellano (Schlag- und Klanginstrumente). pm

Kultur