Kultur

„Lola Blau“ im Schlosskeller

23.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 26. November, gastiert um 20 Uhr das Tübinger Zimmertheater im Nürtinger Theater im Schlosskeller mit dem Stück „Lola Blau“. Das Musical für eine Schauspielerin von Georg Kreisler erzählt das Schicksal der jungen Schauspielerin Lola Blau. Weil sie Jüdin ist, muss sie 1938 aus Wien fliehen. In Amerika wird sie ein Star, doch ihre Einsamkeit treibt sie zu Alkohol und Tabletten. Sie vermisst ihre Heimat und vor allem ihre Jugendliebe Leo. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs kehrt sie nach Europa zurück und muss feststellen, dass ihre Heimat ihr fremd geworden und gleichzeitig noch erschreckend vertraut ist. In der Inszenierung von Axel Krauße spielt Agnes Decker die Titelrolle, begleitet von Klaus Hügl am Klavier. Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150, Restkarten an der Abendkasse. pm

Kultur