Kultur

Lockenkopf mischt die Räuberbande auf

14.06.2010, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit der Premiere des Singspiels „Wirtshaus im Spessart“ startet das Naturtheater Grötzingen in die neue Saison

AICHTAL-GRÖTZINGEN. Es wird geschossen, gesungen, geknutscht und gelacht: Am Grötzinger Galgenberg geht es auch in diesem Jahr rund. Bei der ausverkauften Premiere vom „Wirtshaus im Spessart“ setzte die Amateurbühne des Naturtheaters am Samstag auf die bewährte Mischung aus leichter Unterhaltung mit deftigen Witz, eingängigen Melodien und Happy End.

Die Naturbühne des Grötzinger Theaters ist für das burleske Singspiel um die blaublütige und so wenig hoffähige Comtesse Franziska von Sandau wie geschaffen. Vor der grünen Kulisse entspinnt sich das Verwirrspiel in stimmigen Bildern.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 14%
des Artikels.

Es fehlen 86%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur