Kultur

Liebeserklärung an die Schneekugeln

15.11.2014, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Hardter Autorin Astrid Nagel stellt ihr neues Buch „Chaos in Schneewipolis“ vor

Hält, was das Cover verspricht: Astrid Nagels neues Buch „Chaos in Schneewipolis“.

Eine kleine Welt für sich selbst ist so manche Schneekugel. Manch einer sammelt sie. Manch einer besitzt vielleicht auch nur eine. Diese aber liebt er besonders. Vielleicht hat er sogar schon einmal davon geträumt, in die kleine, sanfte, verschneite Welt seiner Schneekugel einzutauchen. Diesen Traum macht die Hardter Autorin Astrid Nagel rechtzeitig zur Nikolaus- und Adventszeit wahr. Ihr neues Buch für Kinder heißt „Chaos in Schneewipolis“. Und Schneewipolis, die Stadt der Weihnachtswichtel, befindet sich in einer Schneekugel.

Natürlich verschafft Astrid Nagel mit ihrer charmanten Art des Schreibens dem jungen Leser Zutritt zur wundersamen Welt von Schneewipolis. Dafür bürgt die 1952 geborene Hardterin liebevoll und fantasiereich, wie sie es schon in allen ihren Büchern, die sie seit 1997 geschrieben hat, getan hat. Zugleich führt sie uns aber auch in die Welt von Emmi und ihrer lustigen Uroma ein, die alsbald von einem Weihnachtswichtel und von Finn bereichert werden wird.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur