Anzeige

Kultur

Lesung zu Schlemmer

18.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Am Donnerstag, 19. Februar, 18 Uhr liest Hildegard Ruoff Briefe zum Leben und Werk von Oskar Schlemmer (1888–1943). Die Lesung findet anlässlich der Oskar-Schlemmer-Ausstellung der Staatsgalerie Stuttgart statt, die noch bis 6. April das facettenreiche Werk des Stuttgarter Bauhauskünstlers, das alle Varianten der Malerei ebenso wie Skulptur und Bühnenkunst umfasst, würdigt. Schlemmers Auffassung vom Menschen als „Maß aller Dinge“ war zu seiner Zeit am Bauhaus einzigartig. Dabei spricht er der Kunst die Kraft zu, die Erschaffung einer neuen Welt zu bewirken. Die Lesung findet in den Räumen der Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung, Schellingstraße 12, statt. Der Eintritt ist frei.

Kultur