Anzeige

Kultur

Lesung in der Bücherei

27.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (pm). Am Dienstag, 27. September, 20 Uhr, liest die Journalistin Karin Kontny in der Ortsbücherei Großbettlingen aus ihrem etwas anderen Reiseführer, der den Titel „50 Dinge, die ein richtiger Baden-Württemberger getan haben muss“ trägt. Musikalisch begleitet wird sie dabei von der Liedermacherin Hanna Herrlich. Vor zehn Jahren folgte die Tübinger Autorin Karin Kontny zum ersten Mal der rund 600 Kilometer langen, historischen Grenze zwischen Baden und Württemberg – zu Fuß. Seitdem ist sie regelmäßig im ehemaligen Grenzgebiet vom Tauberland bis zum Bodensee unterwegs. Dabei lernt sie nicht nur Land, sondern auch Leute kennen. Ihre Erfahrungen gibt sie in ihrem Ausflugsführer weiter und lässt den Leser in 50 Mitmachkapiteln an ihrem baden-württembergischen Abenteuer teilhaben.

Kultur

Rosemie mit „sonst nix . . .“

Am Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, ist in der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle auf der Kleinkunstbühne des Kulturrings Rosemie mit ihrem Programm „sonst nix . . .“ zu sehen. Sie ist die Hauptpreisträgerin des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2015. Rosemie ist Clownin, Komikerin oder…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten