Anzeige

Kultur

Les Escapades spielen in Neckartenzlingen

11.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag, 16. November, 17 Uhr, gastiert auf Einladung des Kulturrings das Gambenconsort Les Escapades in der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle. Vielsaitig geht es zu, wenn Franziska Finckh, Sabine Kreutzberger, Barbara Pfeifer und Adina Scheyhing englische Musik aus der Blütezeit des Gambenconsorts zu Gehör bringen. Als Instrument der Aristokratie hochgeschätzt, war der edle Klang der Viola da Gamba im England des 16. und 17. Jahrhunderts en vogue. Die Komponisten der Zeit betrachteten es als Herausforderung, für diese darmbesaiteten Instrumente polyfone, hochkomplexe, witzige, spritzige Musik zu erfinden. Mit Simpson, Hume, Byrd, Ferrabosco, Gibbons, Jenkins, Locke und anderen vereinen die Gambistinnen des viel gelobten Ensembles in ihrem Programm „Fabulous London“ die wichtigsten Komponisten dieser Zeit mit ihren schillernden Ideen und ungewöhnlichen Harmonien. Karten gibt es bei Hörz & Daiber, Hauptstraße 40, Telefon (0 71 27) 3 22 65, und an der Tageskasse.

Kultur

Horn-Trio musiziert in Neckartenzlingen

In seiner Kleinen Reihe präsentiert der Kulturring am Sonntag, 26. November, 17 Uhr, im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle das Trio vis-à-vis, das sich aus Jennifer Sabini (Horn), Jonathan Sum (Klavier) und Timo de Leo (Violine) zusammensetzt. Die Musiker lernten sich an der Musikhochschule…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten