Anzeige

Kultur

Lateinamerikanisches Chor-Konzert

03.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Wanderer, es gibt keinen Weg; er entsteht beim Gehen.“ Dieser Ausspruch von Antonio Machado ist das Motto für diese musikalische und literarische Durchquerung des amerikanischen Kontinents am Sonntag, 5. November, um 18 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei. Literomúsica und der spanischsprachige Coro miCanto laden zu diesem Abend ein, um den Spuren vieler amerikanischer Liedermacher und Poeten in ihren Farben und Botschaften zu folgen. Der Coro miCanto widmet sich unter der Leitung von Poldy Tagle der Interpretation und Wiedergabe von mittel- und südamerikanischen Liedern und Rhythmen. Bereichert wird das Programm durch Rezitationen der Schauspielerin Silvia Passera, die mit ihrer Stimme Poeten wie Nicolas Guillén und Antonio Machado auf der Bühne lebendig werden lässt. Für die Übersetzungen der Liedtexte und Gedichte ist Kassandra Wilhelm zuständig. Karten gibt es an der Abendkasse. Reservierung unter reservierung@tvfk.de oder Telefon (0 70 22) 2 09 61 72. pm/Foto: Passera

Kultur