Kultur

Landschaften in unterschiedlichen Formaten

15.06.2015, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Nürtinger Kreuzkirche sind bis 12. Juli Arbeiten von Marianne Hopf zu sehen

Baumstämme in karger Landschaft vor dramatischem Wolkenhimmel: Dieses Triptychon von Marianne Hopf ist in der Kreuzkirche zu sehen. heb

NÜRTINGEN. Wer will, der möge doch die Hände zu Hilfe nehmen, empfahl Franz-Armin Morat seinen Zuhörern, als er am Sonntagvormittag die Einführungsrede zur neuen Ausstellung des städtischen Kulturamts im Erdgeschoss der Nürtinger Kreuzkirche hielt. Die Hände zu Hilfe nehmen nicht etwa zur handgreiflichen Erkundung der 16 Papier- und Leinwandarbeiten der Freiburger Künstlerin Marianne Hopf, die bis zum 12. Juli täglich von 10 bis 18 Uhr zu besichtigen sind, sondern um sie so vor Augen zu halten, dass sie den möglicherweise störenden Hintergrund der farbkräftigen Glasfenster im Chor des säkularisierten Kirchleins am Obertor verdecken.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

„Wir sind auf einem guten Weg“

Die Stiftung Ruoff hatte im vergangenen Jahr so viele Besucher wie noch nie – Ausstellung mit Ben Willikens im Mai

NÜRTINGEN. Die lichtdurchfluteten Räume der Galerie der Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung in der Schellingstraße zeichnen sich durch vornehme Zurückhaltung…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten