Kultur

Kunst in der Villa Merkel

05.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). „Better than de Kooning“ lautet der Titel der Ausstellung, die vom 12. September bis 15. November in der Villa Merkel zu sehen ist. Vernissage ist am Freitag, 11 September, 19 Uhr. Es handelt sich um eine Malerei-Gruppenausstellung mit Werken von Peter Saul, Lee Lozano, Maria Lassnig, Michel Majerus, Dieter Krieg, Tim Berresheim, Jana Euler, Katrin Plavcak, Jon Rafman, Gunter Reski, Matthias Schaufler, Jim Shaw, Amy Sillman und Sue Williams. Die gut fünfzig Exponate legen den Fokus auf die Verformungen des Menschenbildes in der Nachmoderne. Der Prozess des „Zermalens“ und die damit einhergehende De- und Rekonstruktion des naturalistischen Menschenbildes ist spätestens seit den 1960er Jahren eine der Hauptantriebskräfte in der Entwicklung der Malerei der jüngeren Geschichte und nimmt aktuell unter den Bedingungen des Digitalen erneut an Fahrt auf.

Kultur

Labsal fürs Gemüt und Balsam für die Seele

Unter dem Titel „Wos jiddisch is gewen“ präsentierten der coro per resistencia und Jontef in Nürtingen jiddische Lieder und Klezmer

NÜRTINGEN. Dass Lieder, wie sie zu Festen, Feiern oder auch im Alltag erklingen, das Lebensgefühl eines ganzen Volkes auf sehr berührende…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten