Kultur

Kunst in der Region

11.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Im Rahmen der Nürtinger Kunsttage präsentiert das Kulturamt der Stadt Nürtingen die Ausstellung „Kunst in der Region“ im Dachgeschoss der Kreuzkirche. Eröffnet wird die Herbstausstellung am Sonntag, 19. Oktober, um 11 Uhr durch Bürgermeisterin Claudia Grau. Michael Gompf wird in die Arbeiten einführen. Das Ausstellungskonzept „Kunst in der Region“ ist ein Projekt der Städte Wendlingen, Kirchheim und Nürtingen und wird von diesen abwechselnd umgesetzt. Ziel der Gruppenausstellung ist es, einen Blick in das aktuelle Kunstschaffen der Region zu ermöglichen und Künstler zu fördern. Eine Jury, die sich aus Vertretern der drei Städte zusammensetzt, hat in diesem Jahr drei Künstler aus dem Altkreis Nürtingen ausgewählt: Christian Hetzel, Anne Schäfer und Regina Weber. Es werden Drahtobjekte, Zeichnungen, Installationen und Malerei zu sehen sein. Die Ausstellung ist vom 19. Oktober bis 16. November täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Kultur

Eleanor McEvoy kommt ins „Ei“

Am Samstag, 21. Oktober, 21 Uhr, gastiert die weltbekannte irische Sängerin Eleanor McEvoy im Nürtinger Club Kuckucksei. „A Woman’s Heart“ von 1992 ist das meistverkaufte Musikalbum in der Geschichte der irischen Charts. Nur wenige wissen vermutlich, dass der Titelsong und Namensgeber des…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten