Kultur

Kunst in der Bücherei

13.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (pm). Unter dem Titel „Invention und Erinnerung“ präsentieren drei Künstler in der Scheune der Ortsbücherei Großbettlingen vom 16. bis 31. Januar ihre Werke. Von Ursula Gösele aus Großbettlingen sind abstrakte Werke zu sehen. Sie erinnern an Kaleidoskope und zeichnen sich durch ihre leuchtende Farbgebung aus. Claudia Grüner-Gehring aus Neckartenzlingen stellt realistische Erinnerungsbilder und stimmungsvolle Küstenlandschaften aus. Gerd-Ludwig Schuler aus Pfullingen zeigt in seinen Ölgemälden reale und erfundene, manchmal surreale Landschaften und Traumerinnerungen sowie Porträts. Vernissage ist am Samstag, 16. Januar, 17 Uhr, in der Scheune der Ortsbücherei Großbettlingen.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Ortsbücherei zu besichtigen, außerdem am Samstag, 30. Januar, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 31. Januar, von 10 bis 18 Uhr.

Kultur

Cléber Alves spielt im Schlosskeller

Am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr macht der brasilianische Saxophonist Cléber Alves im Zuge seiner Tournee durch Deutschland und die Schweiz auch im Theater im Schlosskeller Halt. Alves präsentiert einen Querschnitt der besten Musik aus Brasilien, der verschiedene musikalische Perspektiven…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten