Anzeige

Kultur

Kunst im Rathaus

14.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). In der alljährlich stattfindenden Ausstellung Studierender der Freien Kunstakademie Nürtingen (FKN) präsentiert in diesem Jahr Brigitte Ammann ihre Abschlussarbeit aus den Bereichen Textile Medien und Zeichnung unter dem Titel „To mantle something“. Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 16. November, 19.30 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses durch Kulturamtsleiterin Susanne Ackermann. Justyna Koeke, Leiterin des Studienbereichs Textile Medien, führt mit einer Performance in die Ausstellung ein.

Die Künstlerin Brigitte Ammann, die seit 2013 an der FKN studiert, setzt sich in ihrer Arbeit „To mantle something“ am Beispiel von Jackie Kennedy mit der Rolle der Frau als Repräsentantin auseinander. Als Ehefrau des amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy stand sie als Inbegriff der idealen Frau stets im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses und avancierte darüber hinaus zur Stilikone. Mit drei Kleidern, die alle im Zusammenhang mit Jackie Kennedy in ihre Rolle als First Lady stehen, kehrt Brigitte Amman die versteckte Gefühlswelt hinter der repräsentativen Fassade nach Außen, verleiht ihr ein Gesicht. Neben der Abschlussarbeit sind weitere textile Arbeiten von Brigitte Ammann zu sehen, in denen sich die Künstlerin immer wieder mit gesellschaftlich aktuellen Themen auseinandersetzt und durch das Medium des Textilen interpretiert.

Die Ausstellung des Kulturamtes ist bis einschließlich 15. Dezember zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Kultur

LinkMichel stellt sein neues Programm vor

Wie üblich zur Weihnachtszeit lädt der LinkMichel an drei aufeinanderfolgenden Abenden zur Premiere seines neuen Programms in den Neuffener Zehntkeller ein: Freitag, 15. Dezember, 20 Uhr; Samstag, 16. Dezember, 20 Uhr; Sonntag, 17. Dezember, 19 Uhr. „Planet Frau“ lautet der Titel des neuen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten