Anzeige

Kultur

Kunst im Rathaus

12.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). In der alljährlich stattfindenden Ausstellung der Freien Kunstakademie Nürtingen präsentieren in diesem Jahr Studierende aus dem Bereich Malerei ihre Arbeiten unter dem Titel „Grenzgänger“. Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 13. November, 19.30 Uhr, in der Glashalle des Rathauses durch Kulturamtsleiterin Susanne Ackermann, Dr. Katrin Burtschell führt in die Ausstellung ein.

Die Ausstellung unter der Leitung von Prof. Thomas Heger und Britta Ischka soll die Vielgestaltigkeit der Inhalte und Darstellungsformen, die im Studienbereich Malerei an der Freien Kunstakademie Baden-Württemberg (FKBW) erarbeitet werden, demonstrieren. Gezeigt werden Arbeiten vom ersten bis zum Abschlusssemester.

Die Ausstellung im Bürgersaal des Rathauses ist bis einschließlich 12. Dezember während der üblichen Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Kultur

Stelldichein mit den inneren Dämonen

Das Tourneetheater Theaterlust präsentierte in der Stadthalle K3N John von Düffels „Martinus Luther“

NÜRTINGEN. Und noch einmal Luther. Könnte man versucht sein zu sagen. Gegen Ende des Lutherjahrs, an dem sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt, macht er denn eben…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten