Kultur

Künstlergespräch

31.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDENBUCH (pm). Am Samstag, 7. September, um 15 Uhr ist Rolf-Gunter Dienst zu Gast im Museum Ritter und spricht mit der Kunsthistorikerin Jutta Fischer über sein Schaffen. Der 1942 in Kiel geborene Künstler hat seit den 1960er Jahren ein unverwechselbares Werk geschaffen, indem er handschriftliche Zeichen in seine Gemälde einbindet. In der aktuellen Sammlungspräsentation „Malerei – konstruktiv, konkret“ ist er mit einem großformatigen Werk vertreten. Die Teilnahme am Künstlergespräch ist bis auf den regulären Museumseintritt kostenfrei.

Kultur