Anzeige

Kultur

Krimi-Lesung

01.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (pm). Die Sammlung Domnick lädt am Sonntag, 3. Februar, um 11 Uhr zur Lesung des Krimis„Eidos – Das Geheimnis der Domnicks“ ein. Diesen neuen Krimi haben Schülerinnen und Schüler der Schreibwerkstatt des Hölderlin-Gymnasiums in einem Projekt geschrieben. Die Autorengruppe nennt sich „Friedrichs Erben“.

Zum Buch: Als die Kunsthistorikerin Thalia für ihre Doktorarbeit in der Sammlung Domnick recherchiert, scheint zunächst alles außergewöhnlich gut zu laufen: Mit Unterstützung der Leiterin gelingen ihre Studien erfolgreich – und sie trifft dort Enrique, den unwiderstehlichen Restaurator. Ein Gemälde der Sammlung zieht sie besonders an. Doch als sie sich in den Fall „Eidos“ einarbeitet, stellt sie schockiert fest, dass ein Fest der Domnicks Ende der sechziger Jahre ein jahrzehntelang gehütetes Geheimnis nach sich zog . . . Die Schülerinnen und Schüler lesen einzelne Stellen aus dem Roman.

Karten gibt es an der Tageskasse. Um Anmeldung unter Telefon (0 70 22) 5 14 14 oder per E-Mail an stiftung@domnick.de wird gebeten.

Anzeige

Kultur