Kultur

Kreuz-Interpretationen

12.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Eigentlich ist es nur eine waagrechte und eine senkrechte Linie, die sich kreuzen. Der Rest entsteht in den Köpfen der Betrachter – sagt Jörg Seemann, Künstler aus Unterensingen, zu seinen Kreuz-Interpretationen, die ab Freitag, 13. November, im Haus Vier (Schlossberg 4) zu sehen sind. Die Bilder spiegeln Leid und Hoffnung wider, regen aber darüber hinaus auch zum Nachdenken über die eigene Position im Leben an. Die Vernissage zur Ausstellung beginnt um 20 Uhr. Umrahmt wird die Vernissage von einer Theaterimprovisation der Impro-Gruppe Charmeützel.

Kultur

Auch das Zeigen will gelernt sein

Am Wochenende gewährt die Freie Kunstakademie Nürtingen beim Rundgang wieder spannende Einblicke

NÜRTINGEN. Es war eine große Sause, das 40-jährige Jubiläum der FKN im letzten Jahr. Großes Programm, große Besucherscharen, große Reden. Die Akademie am Neckarufer, ihre…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten