Anzeige

Kultur

Krämer stellt aus

02.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BAD URACH (pm). „Farbklänge – Schriftklänge“ – unter diesem Titel sind im Stift Urach vom 18. November bis 7. Januar Malereien, Collagen und Kalligrafien der Esslinger Künstlerin Dorothee Krämer zu sehen. Vielen ist die Grafikerin und Künstlerin bekannt durch ihre Illustrationen der Jahreslosungen, die in vielen Kirchen und Gemeindehäusern ihren festen Platz haben. Charakteristisch sind Krämers Werke durch ihre Farbüberlagerungen und leuchtend-bunten Farbkompositionen. Sie verleihen ihren Bildern eine ganz besondere Räumlichkeit und Tiefe. Vielfach verarbeitet sie biblische Texte in ihren Bildern, die entweder gleich ins Auge fallen oder sich erst beim genauen Hinsehen erschließen. Viele ihrer Bilder sind aus persönlichen Stimmungen erwachsen und laden zum meditativen Betrachten ein.

Bei der Vernissage am Sonntag, 18. November, um 14 Uhr gibt die Künstlerin Einblick in den Entstehungsprozess ihrer Werke. Am Sonntag, 6. Januar, um 11.30 Uhr führt die Künstlerin durch ihre Ausstellung und steht zum Gespräch bereit.

 Die Ausstellung ist geöffnet: Montag bis Samstag 8 bis 19 Uhr, Sonntag 9 bis 14 Uhr.

Anzeige

Kultur

Voll dunkler Trauer über Gewalt und Tod

Nürtinger Kantorei führt mit Gästen Dietrich Lohffs „Requiem für einen polnischen Jungen“ als Mahnmal wider das Vergessen auf

NÜRTINGEN. Zum Gedenken an die Reichspogromnacht im Jahr 1938 wurde am Sonntagabend das „Requiem für einen polnischen Jungen“ des deutschen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten