Kultur

Konzert zum Aufatmen

15.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Musik und Texte zum Aufatmen gibt es beim spätsommerlichen Konzert in der Christuskapelle am Sonntag, 18. Oktober, um 17 Uhr. Das Holzbläser-Ensemble Trio Affábile hat für seine Besetzung mit Flöte, Klarinette und Fagott Musik zusammengestellt und präsentiert unter anderem eine Orgel-Triosonate von Bach und ein Mozart-Divertimento. Unter dem Motto „Und plötzlich klingt’s nach Himmel“ werden außerdem kurze Texte von Johann Peter Hebel vorgetragen. Die studierten Musikerinnen Irene Hammer (Flöte), Uschi Dahlhausen (Klarinette) und Mihoko Stock-Shiraga (Fagott) begeisterten mit diesem Programm bereits mehrfach ihr Publikum. Die Evangelisch-methodistische Kirche Nürtingen lädt zu diesem Konzert in die Kapellenstraße 15 ein. Der Eintritt ist frei.

Kultur

„Wir sind auf einem guten Weg“

Die Stiftung Ruoff hatte im vergangenen Jahr so viele Besucher wie noch nie – Ausstellung mit Ben Willikens im Mai

NÜRTINGEN. Die lichtdurchfluteten Räume der Galerie der Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung in der Schellingstraße zeichnen sich durch vornehme Zurückhaltung…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten