Kultur

Konzert im „Provi“

23.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Samstag, 24. Oktober, spielt die Blockflöte des Todes im Kulturverein Provisorium. Die Blockflöte des Todes, mit bürgerlichem Namen Matthias Schrei, ist ein deutscher Singer-Songwriter aus Berlin. „Fifty Shades of Earl Grey“ heißt sein fünftes Album, in dem er wieder Geschichten aus seinem Leben erzählt, mit denen er die Lachmuskeln seiner Zuhörer strapaziert. Beginn ist um 21 Uhr.

Kultur

Auch das Zeigen will gelernt sein

Am Wochenende gewährt die Freie Kunstakademie Nürtingen beim Rundgang wieder spannende Einblicke

NÜRTINGEN. Es war eine große Sause, das 40-jährige Jubiläum der FKN im letzten Jahr. Großes Programm, große Besucherscharen, große Reden. Die Akademie am Neckarufer, ihre…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten