Kultur

Konzert der Kantorei

24.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „Engelfest in Leipzig“ – so lautet der Titel des nächsten Konzerts der Nürtinger Kantorei, das am Vorabend des Michaelisfestes, am Samstag, 28. September, um 19 Uhr in der Stadtkirche St. Laurentius stattfindet. Auf dem Programm stehen vier Bachkantaten, deren Namen allein schon Musik sind: „Es erhub sich ein Streit“ BWV 19, „Geist und Seele wird verwirret“ BWV 35, „Herr Gott, dich loben alle wir“ BWV 130 und „Man singet mit Freuden vom Sieg“ BWV 149. Die Kantorei musiziert mit dem Barockorchester L’arpa festante, das zu den besten und homogensten Klangkörpern in Süddeutschland zählt. Als Solisten konnten herausragende Sänger gewonnen werden. Die Sopranistin Gerlinde Sämann zeichnet eine flexible und feinsinnige Musikalität und Interpretation aus, die durch ihr fehlendes Augenlicht zu einem speziellen und ungewöhnlichen Erleben von Klangnuancen wird. An ihrer Seite singen Franz Vitzthum (Countertenor), Julius Pfeifer (Tenor) und Thomas Scharr (Bass), die zur besten Sängerriege in Süddeutschland gehören.

Karten gibt es im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, Telefon (0 70 22) 94 64-150.

Kultur

Eleanor McEvoy kommt ins „Ei“

Am Samstag, 21. Oktober, 21 Uhr, gastiert die weltbekannte irische Sängerin Eleanor McEvoy im Nürtinger Club Kuckucksei. „A Woman’s Heart“ von 1992 ist das meistverkaufte Musikalbum in der Geschichte der irischen Charts. Nur wenige wissen vermutlich, dass der Titelsong und Namensgeber des…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten