Anzeige

Kultur

Konzert der Kantorei

02.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Auf dem Programm des weihnachtlich anmutenden KantoreiKonzerts am Sonntag, 10. Dezember, um 19 Uhr in der Stadtkirche St. Laurentius stehen vier wunderschöne Kantaten Johann Sebastian Bachs. Den Auftakt macht die Kantate „Unser Mund sei voll Lachens“, die mit einer prächtigen Festmusik die Geburt des Messias feiert. Eine französische Ouvertüre, wie sie in Frankreich den Einzug des Königs zu begleiten pflegte, begrüßt symbolisch den in die Welt einziehenden Himmelskönig. Darauf folgen die beiden Bachkantaten „Sehet, welch eine Liebe“ BWV 64 und „Süßer Trost, mein Jesus kömmt“ BWV 151, die zu den wundervollsten Eingebungen Bachs gehören. Den glanzvollen Schlusspunkt des Konzerts setzt Bachs Kantate „Christen, ätzet diesen Tag“ aus seiner Weimarer Zeit mit ausdrucksvollen Musikbildern der Freude über die Geburt des Heilands.

Die Nürtinger Kantorei musiziert zusammen mit Theresa Dlouhy (Sopran), Franz Vitzthum (Alt), Jakob Pilgram (Tenor), Ekkehard Abele (Bass) und der Hannoverschen Hofkapelle. Die Leitung hat Bezirkskantorin Angelika Rau-Čulo.

Karten sind im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15, erhältlich.

Kultur