Kultur

Körperkunst und ein Kleid aus Rattan

22.03.2016, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Neckartenzlinger Galerie im Rathaus wurde am Sonntag die Ausstellung „Madame Rattatane“ eröffnet

Künstlerin Gisela Müller und ihr Rattankleid – vorgeführt von Barbara Gantner. Foto: rf

NECKARTENZLINGEN. Unter dem etwas geheimnisvoll klingenden Namen „Madame Rattatane“ werden in der Galerie im Rathaus seit Sonntag Modelle und Malerei der Neckartenzlinger Künstlerin Gisela Müller ausgestellt. Bürgermeister Herbert Krüger eröffnete die Ausstellung und der Kunstpädagoge Hartmut Ohmenhäuser erläuterte fachkundig die Werke der Künstlerin.

„Die Galerie im Rathaus bietet schöpfungsbefähigten Menschen Möglichkeiten, sich zu präsentieren“, begrüßte Bürgermeister Herbert Krüger die zahlreich erschienenen Gäste. Er freue sich, dass mit Gisela Müller eine Künstlerin aus dem Ort präsent sei, deren beruflicher Weg etwas ganz Besonderes sei. „Sie sind dabei, die Geheimnisse des Menschen zu erforschen“, charakterisierte der Rathauschef die Ausstellende.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur