Anzeige

Kultur

Klingendes Filderstadt

29.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Orgelsommer auf den Fildern wartet mit acht Konzerten auf – Am Freitag geht’s los

FILDERSTADT (pm). In den Sommerferien laden evangelische und katholische Kirchengemeinden bereits zum sechsten Mal zum Kennenlernen der Filderstädter Orgellandschaft ein. Mit acht Konzerten in allen Stadtteilen rücken sie die Königin der Instrumente sechs Wochen lang gemeinsam ins Blickfeld.

Zunächst gibt es am Freitag, 30. Juli, um 14.30 Uhr in der katholischen St.-Stephanus-Kirche in Bernhausen ein Kinderkonzert, zu dem auch Erwachsene herzlich eingeladen sind. Martin Geiselhart an der Orgel und Winfried Roesner als Sprecher präsentieren Prokofiews „Peter und der Wolf“. Zur Illustration werden einige Dias zu sehen sein.

Auftakt zu den Abendkonzerten, die alle um 19.30 Uhr beginnen, ist am Samstag, 31. Juli, in der evangelischen Georgskirche in Bonlanden. Die Orgel spielt Lubos Ihring, der neue Kantor der Sielminger Martinsgemeinde und Student an der Stuttgarter Musikhochschule. Erklingen wird alte italienische, spanische und norddeutsche Musik. Auf dem Programm finden sich Namen wie Frescobaldi, Rossi, Tunder und Buxtehude.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Kultur