Kultur

Kettensägen zum Fest

01.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Madeleine Sauveur ist mit ihrem satirischen Weihnachtsprogramm „Lichterkettensägenmassaker“ am Freitag, 4. Dezember, um 20.30 Uhr im Club Bastion zu Gast. Sie thematisiert Eltern, die am Krisenherd kochen, tiefe Rührung angesichts windschiefer gebastelter Kindergeschenke, Ohrensausen ob all des Klingelings, Verwandtschaftsverhältnisse, Pfarrer, die auf einen Haufen ungläubiger Christen einreden, um sie auf die Bescherung einzustimmen. Mit dabei ist Clemens Maria Kitschen als Engelskapelle. Karten gibt es im Vorverkauf bei Juwelier Schairer in Kirchheim am Rathaus, Telefon (0 70 21) 24 04.

Kultur

Weite Horizonte, lebendiges Licht

„Fluchten“: Die Künstlerin Heidi Hahn zeigt ihre Bilder im Bürgersaal des Nürtinger Rathauses

NÜRTINGEN. Insgesamt 22 großformatige Bilder der Aalener Künstlerin Heidi Hahn sind unter dem Titel „Fluchten“ zur Zeit im Bürgersaal des Rathauses zu sehen. Wenn der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten