Kultur

Kampf gegen virtuelle Welten

20.09.2016, Von Ulrich Staehle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Theaterspinnerei aus Frickenhausen spielt in der Kirchheimer Güterhalle ihr neues Stück „Die Weltmaschine“

Marilena Pinetti, Thomas Müller Brandes und Jens Nüßle in einer Spielszene. Foto: Brändli

KIRCHHEIM. Die Tür zur Güterhalle am Kirchheimer Bahnhof hat sich bei einem Pressetermin für kurze Zeit geöffnet. Dem Eintretenden kommen eine allerliebste Prinzessin, ein König, ein Ritter und ein Drache hinter finsterer Maske entgegen, allesamt in opulenten Kostümen. Dann öffnet sich ein tiefer Bühnenraum. In gleißendem Licht sind zwei Plattformen zu erkennen. Auf jeder steht unter anderem ein Schlagzeug-Set. Den Hintergrund bildet eine Art Fries, auf dem man Don Quichote und Windmühlen ausmachen kann.

Die Theaterspinnerei aus Frickenhausen hat zum Eisenbahnjubiläum 2012 die triste Güterhalle in einen Theaterraum verwandelt. Nach längerer Pause hat sie diese Spielstätte nun neu belebt. Angekündigt ist „Die Weltmaschine. Ein Kampf gegen Windmühlen dieser Zeit“.

Die „Windmühlen dieser Zeit“, das ist die digitale Technik, die die Menschen in eine virtuelle Welt versetzen, in virtuelle Räume von Chat- und Dating-Portalen, in denen die Menschen ihre Sehnsucht nach einem besseren Leben suchen. Die Technik verspricht Freiheit und bedeutet in Wahrheit Versklavung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 45%
des Artikels.

Es fehlen 55%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Cléber Alves spielt im Schlosskeller

Am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr macht der brasilianische Saxophonist Cléber Alves im Zuge seiner Tournee durch Deutschland und die Schweiz auch im Theater im Schlosskeller Halt. Alves präsentiert einen Querschnitt der besten Musik aus Brasilien, der verschiedene musikalische Perspektiven…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten