Kultur

Kammermusik am HöGy

23.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Sonntag, 1. Juli, 17 Uhr, findet im Festsaal des Hölderlin-Gymnasiums ein Kammermusik-Konzert von Schülerinnen und Schülern ab Klasse 10 statt. Auf dem Programm stehen unter anderem Raritäten wie Telemanns Konzert für 2 Violen und Orchester und Vivaldis berühmtes Concerto op. 3/11 (aus „L’Estro Armonico“) in einer Fassung für Blockflöte, Solo-Violine, Solo-Violoncello und Orchester. Als Solistinnen werden Louisa Kühnel und Rebekka Templin (Violen), Nora Minaschek (Blockflöte), Clara Wolters (Violine), Antonia Brändle (Violoncello) und Janina Haspel (Klarinette) zu hören sein. Das Konzert dauert circa eine Stunde. Der Eintritt ist frei.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Wie die selbstgewählte Familie scheitert

„Richtfest“ – Das Landestheater Tübingen stellt die Frage nach der individuellen Investition für ein kollektives Glück

NÜRTINGEN. „Wir segeln aufs offene Meer“ – was passiert, wenn eine soziologisch äußerst bunte Gruppe von Menschen beschließt, gemeinsam ein Haus zu…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten