Anzeige

Kultur

„Jugend musiziert“ geht an den Start

17.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FELLBACH (pm). Mehr als 330 Teilnehmende haben sich zum 56. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ angemeldet. Die Musikschule Fellbach richtet dieses musikalische Großereignis für die drei Landkreise Esslingen, Göppingen und Rems-Murr am 26. und 27. Januar aus. Dieses Jahr werden die Solo-Kategorien Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Perkussion, Gesang (Pop) und Akkordeon sowie die Ensemblewertungen Duo Klavier und Holz- beziehungsweise Blechblasinstrument, Klavier-Kammermusik, Zupfinstrumente Duo bis Quintett sowie Vokalensemble durchgeführt. Die Vorspiele beginnen ab 9 Uhr, sind öffentlich, Zuhörer sind willkommen.

In der Musikschule und im Rathaus von Fellbach finden die Wettbewerbsvorspiele statt. Da die Spielorte in unmittelbarer Nachbarschaft liegen, besteht die Möglichkeit, sich mit einem Rundgang durch die verschiedenen Wertungskategorien einen Eindruck über die Leistungsfähigkeit der jungen Musikerinnen und Musiker zu verschaffen. Als festliche Abschlussveranstaltung ist für Sonntag, 10. Februar, 17 Uhr, das Preisträgerkonzert mit Urkundenübergabe in der Schwabenlandhalle Fellbach geplant.

Die Info-Zentrale des Wettbewerbs befindet sich im Sekretariat der Musikschule Fellbach und ist unter Telefon (07 11) 5 85 11 55 erreichbar; alle Infos findet man im Internet unter www.musikschule.fellbach.de.

Anzeige

Kultur