Kultur

Jugend musiziert

13.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Die Städtische Musikschule Esslingen richtet am 28. und 29. Januar 2017 den 54. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ der Landkreise Esslingen, Göppingen und Rems-Murr aus. Folgende Wettbewerbskategorien sind ausgeschrieben: In der Solowertung Klavier, Harfe, Gesang, Drumset (Pop), und Gitarre (Pop), in der Ensemblewertung Bläserensemble, Streicherensemble, Akkordeonkammermusik, Neue Musik.

„Jugend musiziert“ ist offen für Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, junge Berufstätige und Studierende, die nicht in einer musikalischen Berufsausbildung stehen, und gliedert sich in drei Phasen. Die Regionalwettbewerbe finden im Januar 2017 in mehr als 140 Regionen Deutschlands statt. Die ersten Preisträger der Regionalwettbewerbe nehmen anschließend im März an den Landeswettbewerben teil. Die ersten Preisträger aller Bundesländer wiederum sind schließlich zum Bundeswettbewerb eingeladen. Er wird vom 1. bis 8. Juni in Paderborn ausgetragen.

Wer mitmachen möchte, muss ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen – je nach Alter zwischen sechs und 30 Minuten vorbereiten. In den beiden Popkategorien werden auch selbstkomponierte Stücke erwartet. Als Preise winken Urkunden, Stipendien, Konzertauftritte oder Geldpreise, die die Förderer von „Jugend musiziert“ vergeben können.

Wettbewerbsrelevante Informationen sowie die Onlineanmeldung und Termine findet man auf der Homepage der Städtischen Musikschule Esslingen www.musikschule.esslingen.de.

Kultur

Cléber Alves spielt im Schlosskeller

Am Samstag, 28. Januar, um 20 Uhr macht der brasilianische Saxophonist Cléber Alves im Zuge seiner Tournee durch Deutschland und die Schweiz auch im Theater im Schlosskeller Halt. Alves präsentiert einen Querschnitt der besten Musik aus Brasilien, der verschiedene musikalische Perspektiven…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten