Kultur

Jazzkonzert mit Matthias Franz

15.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Exquisiter Jazz in und aus Nürtingen: Matthias Franz, in Nürtingen aufgewachsen, bringt seine Jazzformation RumTaubeNuss (RTN) am Dienstag, 8. November, um 19.30 Uhr in den Festsaal des Hölderlin-Gymnasiums. Der 26-jährige ausgebildete Jazzmusiker, hat seine Berufung zum Beruf gemacht. Fünf Jahre studierte er an der Hochschule für Musik Würzburg, wohnt in Mannheim und arbeitet deutschlandweit an unterschiedlichsten Musikprojekten ohne Genregrenzen. Mit seinem Sextett RTN, das sich aus einigen der vielversprechendsten Talente Süddeutschlands zusammensetzt, frönt er seiner großen Leidenschaft, dem Jazz. Die Eigenkompositionen der Bandmitglieder reichen thematisch vom Alltäglichen bis hin zu Kuriosa wie Alpendolen oder halbgarem Fleisch. Dabei trifft die knisternde Intimität eines Bill Evans auf die Kraft und den Rock ’n’ Roll eines Jack White. Sanfte Bläsersounds erschaffen eine beruhigende Soundlandschaft, eingerahmt in einen treibenden Groove. Unterstützt wird das Ganze von der HöGy Big Band unter der Leitung von Frank Schlichter. pm

Kultur