Kultur

Jazz mit der Zipflo Weinrich Group

14.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf Einladung des Kulturamtes gastiert am Freitag, 22. September, 20 Uhr, die Zipflo Weinrich Group in der Kreuzkirche. Alois „Zipflo“ Weinrich entstammt einer Sinti-Familie und begann im Alter von acht Jahren mit dem Geigenspiel. Ausgebildet vom Großvater, trat er zunächst mit seinem Vater Joschi Weinrich und weiteren Familienangehörigen auf und gab im Alter von 15 Jahren im Wiener „Jazz Land“ sein erstes Konzert. Auf seiner neuen CD, die er in der Kreuzkirche vorstellt, schafft er mit meisterlichen Kompositionen und Interpretationen einen eigenen Stil, den er mit Elementen des Modern Jazz, Pop und Soul durchsetzt. Mit auf Tour sind hervorragende Musiker: Dominique Di Piazza ist einer der weltweit innovativsten Bassisten. William Lecomte gewann als Jazzpianist mehrere Wettbewerbe in Frankreich. Der Schlagzeuger Vladimir Kostadinovic wurde 2008 beim renommierten Wettbewerb „Tuscia in Jazz“ in Italien zum besten Drummer gekürt. Karten sind im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Telefon (0 70 22) 94 64-150, und unter www.ntz.de erhältlich. pm/Foto: Gonaus

Kultur