Kultur

Jazz im Grünen

02.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Kulturring Neckartenzlingen startet am Sonntag, 6. September, in die nächste Spielzeit. Ab 11 Uhr gibt’s im Pflanzenmarkt Manz „Jazz im Grünen“ mit der Iris Oettinger Swing Band. Es spielen Iris Oettinger (Foto, Schlagzeug), Helmut Dold (Trompete, Gesang), Frank Roberscheuten (Klarinette, Saxofon), Clemens Wittel (Piano) und Niklas Deeg (Bass). Die musikalische Vielfalt, vom traditionellen „Hot Jazz“ über Swing, der in die Beine geht, vom Blues bis hin zu lateinamerikanischen Rhythmen wird sicher auch diesmal wieder das Publikum begeistern. Jeder Musiker ist bekannt durch Auftritte bei nationalen und internationalen Jazzfestivals. Als „special guest“ sind dieses Mal Frank Roberscheuten aus Holland, einer der international gefragtesten Klarinettisten und Saxofonisten, sowie Helmut Dold, Trompeter, Sänger und Entertainer aus dem Schwarzwald, mit dabei. Der Kulturring bewirtet. Karten im Vorverkauf gibt es bei Hörz & Daiber, Hauptstraße 40, Neckartenzlingen, Telefon (0 71 27) 3 22 65. pm

Kultur