Kultur

In wunderbar friedlicher Stimmung

19.07.2016, Von Cornelia Krause — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Serenadenkonzert des Nürtinger Kammerorchesters bescherte den Hörern einen bezaubernden Abend

Walter Schuster dirigierte das Nürtinger Kammerorchester, Sandra Rohner war die Solistin. Foto: Jüptner

NÜRTINGEN. Bei nahezu perfekten Wetterbedingungen strömten am Sonntagabend zahlreiche Zuhörer in den Hof der Versöhnungskirche Nürtingen. Sie waren gekommen, um dem traditionellen Serenadenkonzert des Nürtinger Kammerorchesters zu lauschen.

Zur Begrüßung kündigte Dirigent Walter Schuster an, dass an diesem Abend tatsächlich fast nur Serenaden zu hören sein würden. Nur die Stücke mit Sopransaxofon gehörten nicht in diese Kategorie. Er hätte sich damit aber einen Wunsch erfüllt, da er in seinem langen Dirigat mit dem Nürtinger Kammerorchester noch nie ein Saxofon-Konzert dirigiert und in der jungen Nürtinger Saxofonistin Sandra Rohner eine famose Solistin gefunden habe.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Gereift und gewachsen

Studierende zeigen noch bis morgen ihre Abschlussarbeiten im Studiengang Kunsttherapie

NÜRTINGEN. Acht Semester Studium liegen hinter den Absolventen des Studiengangs Kunsttherapie an der Nürtinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU). Vier Jahre, in denen die…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten