Anzeige

Kultur

In Ding und Bild umgesetzte Gedanken

09.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Joanna Zylla und Alex Hubrig stellen in der Galerie der FKN ihre Arbeiten aus

Blick in die Ausstellung heb

NÜRTINGEN (heb). Das Experimentierfeld „Galerie“ – ein Schauplatz für in Ding und Bild umgesetzte Gedanken. Tiina Kern entfaltete in ihrer Einführungsrede zur Ausstellung von Joanna Zylla und Alex Hubrig den Werdegang von Kunstwerken in umgekehrter Richtung. Und um die Gedanken der Betrachter wiederum in Bilder, diesmal sprachlicher Art, zu formulieren, hatte Thomas Oser am Samstagabend die Theatergruppe „Charmeüzel“ in die Galerie der Freien Kunstschule Nürtingen (FKN) eingeladen, wo sie unter seiner Leitung die Arbeiten verbal kommentierte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Horn-Trio musiziert in Neckartenzlingen

In seiner Kleinen Reihe präsentiert der Kulturring am Sonntag, 26. November, 17 Uhr, im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle das Trio vis-à-vis, das sich aus Jennifer Sabini (Horn), Jonathan Sum (Klavier) und Timo de Leo (Violine) zusammensetzt. Die Musiker lernten sich an der Musikhochschule…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten