Kultur

In der Anstalt

08.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Das Theaterstück „Einer flog übers Kuckucksnest“ wird im Rahmen eines Klassenspiels der zwölften Klasse der Rudolf-Steiner-Schule Nürtingen am Freitag, 8., und Samstag, 9. Juli, jeweils um 20 Uhr bei freiem Eintritt im Großen Saal im Saalbau der Rudolf-Steiner-Schule Nürtingen gezeigt. Mit seinem Roman „Einer flog übers Kuckucksnest“ verarbeitete der Schriftsteller Ken Kesey Anfang der 1960er-Jahre seine Erlebnisse als Aushilfspfleger und Teilnehmer eines von der CIA betriebenen psychiatrischen Forschungsprojekts zu einer Parabel über die Mechanismen totalitärer Gesellschaften. Das Theaterstück thematisiert das Leben auf einer psychiatrischen Station, die unter der Tyrannei der Oberschwester Ratched steht. Hauptfigur der Theaterhandlung ist der rebellische Randle Patrick McMurphy, der zu Beginn der Handlung in die Anstalt eingeliefert wird.

Kultur

Auch das Zeigen will gelernt sein

Am Wochenende gewährt die Freie Kunstakademie Nürtingen beim Rundgang wieder spannende Einblicke

NÜRTINGEN. Es war eine große Sause, das 40-jährige Jubiläum der FKN im letzten Jahr. Großes Programm, große Besucherscharen, große Reden. Die Akademie am Neckarufer, ihre…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten