Kultur

Im Gewächshaus ging’s rund

12.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Iris Oettinger Swingband gestaltete den „Jazz im Grünen“

Iris Oettinger und ihre Swingband in Aktion Foto: privat

NECKARTENZLINGEN (pm). Was Iris Oettinger mit ihrer Swingband bei der ausverkauften Veranstaltung des Kulturrings Neckartenzlingen am vergangenen Sonntag zeigte, war wieder ein Event der Extraklasse. Problemlos verwandelte sie das schöne Ambiente der Gärtnerei Manz in die Straßen des tiefsten Louisiana, New Orleans, Mardi-Gras- Stimmung und karibisches Feeling gepaart mit Swing und Rhythm ’n’ Blues inklusive. Mit launigen Ansagen führte sie die neben der Nürtinger Bürgermeisterin Claudia Grau zahlreich erschienenen Jazzfans durchs Programm, um sie auf die Titel einzustimmen.

Schwungvoll begann die Band mit dem berühmten „Opener“ der Duke Ellington Bigband, dem „C-Jam Blues“, und von Anfang an überzeugten die Soli aller zum Teil von weit her angereisten Musiker mit ihrer herausragenden Qualität. Mit von der Partie war dieses Mal Frank Roberscheuten aus den Niederlanden, einer der weltweit gefragtesten Klarinettisten und Saxofonisten, Helmut Dold, bekannter Trompeter, Sänger und Entertainer aus Freiburg, bekannt durch Fräulein Mayers Hinterhausjazzer und Bixology, Clemens Wittel am Piano, Niklas Deeg am Bass, und die Bandleaderin führte am Schlagzeug.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Nomaden in friedlosen Zeiten

Der Kunstverein Nürtingen zeigt Installation von Susanne Windelen

NÜRTINGEN. Scheinbar schwerelos hängen sie im Raum, drei schlichte Häuser, schwarz und leblos. Nichts erscheint hier wohnlich, es gibt weder Fenster noch Türen. Die Dächer zeigen zum Boden. Entwurzelte…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten