Anzeige

Kultur

„Ich suche immer nach Neuem“

09.06.2018, Von Ramona Mathis — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Kunstverein Nürtingen zeigt in seiner aktuellen Ausstellung Arbeiten von Heinz Pelz

Der Künstler und sein neuestes Werk Foto: rm

NÜRTINGEN. Der Kunstverein Nürtingen zeigt in seiner aktuellen Ausstellung unter dem Titel „drift“ Werke des Künstlers Heinz Pelz. Kunstvereinsvorsitzender Michael Gompf begrüßte, Harald Kröner, ein Künstlerkollege von Pelz, führte in dessen Arbeiten ein. Unter anderem mit einem Zitat von Hanke brachte er seine Bewunderung und Anerkennung zum Ausdruck. Zahlreiche Kunstinteressierte lauschten gespannt seinen Worten und betrachteten aufmerksam und interessiert die ausgestellten Arbeiten.

Pelz, der sich seit nunmehr zwölf Jahren der Malerei widmet, versteht es gekonnt, klare Strukturen mit teilweise abstrakten Einflüssen zu vereinen. Eine Mischung aus kraftvoll und sanft, leicht und düster. Dabei verwendet er die unterschiedlichsten Materialien, Techniken und Werkzeuge.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Kultur