Kultur

„Ich bin ein gläubiger Mensch!“

29.06.2010, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sebastian Cuthbert rockte mit christlichem Acoustic-Soul

NÜRTINGEN. Im kleinen Keller der Nürtinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) dominierten am Donnerstagabend die eher leiseren Töne von Akustik-Gitarren die Atmosphäre. Mit Sebastian Cuthbert hatten die Veranstalter einen der Stars der christlichen Musikszene eingeladen, seine eigenen Songs vorzustellen. Das tat der etatmäßige Drummer der Band von Klaas P. Jambor gerne.

Das Vorprogramm bestritt Herr Abendschein und seine Rosmarie, ein Duo aus der Region. Duo ist möglicherweise nicht der richtige Ausdruck, denn Rosmarie ist der Name von Herrn Abendscheins Gitarre. Ganz wie sein Plektrum mit Vornamen Peter und sein Kapodaster Carl heißt. Selbst sein Sparschwein, sagt Herr Abendschein, habe einen Namen. Hören dürfte Söhnke auf diesen aber eher nicht.

Die Musik, mit der Rosmarie, Peter und Carl zu Herrn Abendscheins Handbewegungen dessen Gesang begleiten, hinterlässt einen Schleier von Verträumtheit und gelebter Romantik. Seine Texte besingen Mädchen und beschreiben seine Art von Religiosität. Dazu passt sein einfühlsamer, etwas zurückhaltender Gesangsstil.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur