Anzeige

Kultur

Hirt bei Orgeltagen

17.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hirt bei Orgeltagen

Das dritte Orgelkonzert im Rahmen der Nürtinger Orgeltage findet unter dem Titel „In memoriam Olivier Messiaen 1908–1992“ am Sonntag, 19. Oktober, um 17 Uhr in der Stadtkirche St. Laurentius statt. Zu Gast ist Diözesankirchenmusikdirektor Walter Hirt aus Rottenburg, der mit einem außergewöhnlichen und hochinteressanten Programm anlässlich des 100. Geburtstags von Olivier Messiaen die französischen Klangfarben der Goll-Orgel zum Klingen bringen wird. Es erklingen Werke von Alexis Chauvet, Alexandre Guilmant, Olivier Messiaen, Charles Tournemire und Naji Hakim, die allesamt Organisten an der Pariser Kirche St. Trinité waren beziehungsweise sind. Am Schluss des Programms erklingt Präludium und Fuge H-Dur von Marcel Dupré, dem Orgellehrer von Olivier Messiaen. Bezirkskantorin Angelika Rau-ulo wird mit entsprechenden Erläuterungen und Texten von und über Olivier Messiaen in das musikalische Umfeld einführen. Der Eintritt ist frei. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Kultur