Anzeige

Kultur

Heute Meng Su und Arriaga

28.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (r). Heute stehen zwei Konzerte auf dem Programm der Gitarrenfestspiele: In der Kreuzkirche spielt um 14 Uhr Meng Su, um 20.30 Uhr Gerardo Arriaga.

Meng Su wurde 1988 in Qingdao, China, geboren. Sie begann ihren Unterricht in klassischer Gitarre im Alter von neun Jahren. Mit 14 gewann sie den ersten Preis des 5. Gitarrenforums Wien, 2005 gewann sie den ersten Preis beim 48. Internationalen Gitarrenwettbewerb Tokio. Im Mai 2006 nahm sie am Christopher-Parkening-Wettbewerb für junge Gitarristen teil und gewann den ersten Preis, ebenso im Juli 2006 beim Internationalen Wettbewerb in Iserlohn. 2006 schloss sie ihre Studien in China ab und begann ein Vollstipendium beim Peabody-Konservatorium in den USA, wo sie bei Manuel Barrueco studiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Kultur