Anzeige

Kultur

Heute Haimel und Bungarten

29.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (r). Auch der vierte Festspiel-Tag wartet mit zwei hochkarätigen Konzertgitarristen auf. Heute spielt in der Kreuzkirche um 14 Uhr Christian Haimel, um 20.30 Uhr Frank Bungarten.

Christian Haimel wurde 1981 geboren und lebt im österreichischen Linz. Im Alter von sechs Jahren begann er in Gitarre und Solfeggio Unterricht zu nehmen. Seine musikalische Entwicklung ergänzte er mit einer Ausbildung in den Fächern Gesang, Atem und Sprache. Seit seinem zehnten Lebensjahr bestreitet er mit Erfolg nationale und internationale Wettbewerbe und konzertiert sowohl solistisch als auch kammermusikalisch unter anderem in Österreich, Deutschland, Tschechien, Griechenland, Chile, USA. Acht erste Preise bei österreichischen Landes- und Bundeswettbewerben konnte er bereits verbuchen, ebenso mehrere erste Preise bei internationalen Wettbewerben und einen Sonderpreis für Interpretation. Er ist vielfach eingeladener Interpret bei internationalen Gitarrenfestivals.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Kultur

trio toninton gastiert in der Melchior-Halle

Am Sonntag, 3. Februar, 17 Uhr, gastiert auf Einladung des Neckartenzlinger Kulturrings das trio toninton im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle. Dem Klaviertrio gelingt es mit seinem expressiven Spiel und seinem lebendigen, einfühlsamen Musizieren, den Zuhörern auch etwas von der Lebenswelt der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten