Anzeige

Kultur

Heute beginnt das Fest der Gitarre

27.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gitarrenfestspiele Nürtingen: Großes Eröffnungskonzert in der Stadthalle

NÜRTINGEN (red). Zur Eröffnung der Gitarrenfestspiele 2012 werden am heutigen Freitag, 27. Juli, um 20 Uhr auf der Bühne der Stadthalle K3N nicht nur ein auf Höchstniveau musizierendes Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim, sondern auch zwei Solisten, wie sie unterschiedlicher kaum sein können, zu hören sein. Da ist zum einen der deutsche Gitarrist Michael Tröster, „Altmeister“ seines Fachs, Gewinner des Echo-Klassik-Preises und des französischen Schallplattenpreises, der in mehreren Jahrzehnten Bühnenerfahrung bereits in über 30 Ländern Konzerte gab und über 50 Tonträger eingespielt hat. Er wird mit seinem klaren, differenzierten und trotzdem zupackenden Spiel das „Concerto Nr. 1“ für Gitarre und Orchester des Italieners Mario Castelnuovo-Tedesco musizieren. Zweiter Solist des Abends ist der Spanier Rafael Aguirre. Mit seinen 28 Jahren hat er bereits 13 erste Preise bei den renommiertesten internationalen Gitarrenwettbewerben gewonnen und erobert seitdem mit seinem unglaublich virtuosen Spiel und seinem südländischen Temperament die Herzen von Publikum und Kritikern gleichermaßen. Er ist Solist beim feurigen und gleichzeitig lyrischen „Concierto Antillano“ für Gitarre und Orchester von Ernesto Cordero. Zwischen den Werken mit Gitarre wird das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim unter Leitung von Sebastian Tewinkel mit Stücken von Nino Rota und Isaac Albeniz zu hören sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Kultur

Flamenco, Jazz und Folk in der „Seegras“

In der vorweihnachtlichen Tapaskneipe der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei am Freitag, 21. Dezember, um 20 Uhr erwartet die Gäste ein ganz besonderes Crossover-Projekt: Liv Solveig (Gesang/Geige) und Andreas Arnold (Gitarre) entdeckten in New York ihre Gemeinsamkeit, Lieder in besondere Formen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten