Anzeige

Kultur

Heiter und gelöst ins neue Jahr gestartet

08.01.2018, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Kulturring Neckartenzlingen hatte zum Neujahrsempfang mit Konzert in die Melchior-Festhalle eingeladen

Tenor Thomas Büttner, Sopranistin Elena Fink und die Württembergische Philharmonie Reutlingen ergänzten sich wunderbar. Foto: Haußmann

NECKARTENZLINGEN. Der Kulturring pflegt seit Jahren die schöne Tradition des heiter-unbeschwerten Neujahrskonzerts, verbunden mit einem Empfang, bei dem die zahlreichen Gäste zwanglos ins Gespräch kommen und Neujahrsgrüße austauschen können. Man trifft sich im Foyer der Melchior-Festhalle, plaudert, lacht – und genießt anschließend ein Konzert, das so recht dazu angetan ist, das neue Jahr – und was es bringen mag – optimistisch anzugehen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 14%
des Artikels.

Es fehlen 86%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Wie ein goldener Tanz im Raum

Josephine Bonnet und Carla Mausch geben im Schauraum des Kulturvereins Provisorium Rätsel auf

NÜRTINGEN. Der Schauraum des Kulturvereins Provisorium hat sich verändert. Die Künstlerinnen Josephine Bonnet und Carla Mausch zeigen in ihrer gemeinsamen Ausstellung „Die…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten