Anzeige

Kultur

Haag stellt im Stift aus

01.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BAD URACH (pm). Vom 2. September an ist in Stift Urach die Ausstellung „Unterwegs“ des Nürtinger Künstlers Dr. Siegfried Haag zu sehen. Der fast 90-Jährige widmet sich nach seinem Berufsleben als Architekt seit 1998 ganz der Malerei. In seinen Bildern und Grafiken setzt er sich mit den Eindrücken und Erlebnissen der Kriegsgeneration auseinander. Seine Kindheit fand ein jähes Ende, als er als 15-Jähriger eingezogen wurde und hautnah die Schrecknisse des Krieges miterlebte. Nach dem Krieg studierte Haag Architektur und arbeitete aktiv am Wiederaufbau mit – zunächst in Stuttgart, später in Nürtingen. Haags Bilder sind ein eindrückliches Zeugnis von Krieg und Zerstörung, Vertreibung und Gefangenschaft und dem Neuanfang und Wiederaufbau der Nachkriegszeit – Schreckens- und Hoffnungsbilder eines Zeitzeugen.

Vernissage ist am Sonntag, 2. September, um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung dauert bis zum 22. Oktober.

Anzeige

Kultur