Anzeige

Kultur

Große Musik ins Dorf geholt

30.11.2011, Von Gerlinde Lederle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stimmungsvolles Adventskonzert in der St.-Ulrich-Kirche

ALTENRIET. Ein außergewöhnlicher Auftakt zur Adventszeit ist dem Chor der St.-Ulrich-Kirche in Altenriet gelungen, indem er sich an die Musik großer Oratorien heranwagte. Wenn sich dann noch das ortsansässige Orchester hinzugesellt, entsteht eine einmalige musikalische Verbindung.

Seit über fünf Jahren bestehen die Altenrieter LandStreicher, ein zehn- bis 15-köpfiges Streicher-Ensemble unter der Leitung von Henning Burk. Es ist nicht das erste Mal, dass der Chor unter der Leitung von Susanne Abraham-Heim mit dem Orchester zusammenfindet.„Wir wollen ein klein wenig von der großen Musik, die sonst nur in großen Sälen erklingt, in unser Dorf holen“, erklären die Leiter der beiden Ensembles. Unter der Mitwirkung der 18-jährigen Friederike Schymura aus der Begabtenklasse der Musikschule Pliezhausen mit ihrer Querflöte sowie der Sopran-Stimme von Reinhild Burk gelang das am vergangenen Sonntag in besonderer Weise.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Kultur