Kultur

„Gregorianic meets Pop“ in Linsenhofen

13.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Freitag, 22. April, gastiert die Gesangsgruppe The Gregorian Voices im Rahmen ihrer Frühjahrstournee in der Sankt-Georgs-Kirche in Linsenhofen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Seit 2011 ist das bulgarische Vokaloktett erfolgreich in Europa unterwegs und hat bereits mehrere internationale Auszeichnungen erhalten. Der Abend steht unter dem Titel „Gregorianic meets Pop“. Die erste Hälfte des Programms besteht aus klassisch gregorianischen Chorälen, orthodoxen Kirchengesängen und Liedern der Renaissance und des Barock. Es folgen unter anderem orthodoxe Lieder von Ioan Kukusel und ein kunstvoller Kanon „Cantate Domino“ von Heinrich Schütz. In der zweiten Hälfte des Konzerts demonstrieren die acht Künstler, wie englischsprachige Popsongs in einer gregorianischen Adaption klingen. Karten im Vorverkauf gibt es bei Weigel Schreibwaren in Frickenhausen, bei der Bäckerei Bohnacker und im Pfarramt Linsenhofen; Einlass und Restkarten ab 18.30 Uhr. pm

Kultur

Eleanor McEvoy kommt ins „Ei“

Am Samstag, 21. Oktober, 21 Uhr, gastiert die weltbekannte irische Sängerin Eleanor McEvoy im Nürtinger Club Kuckucksei. „A Woman’s Heart“ von 1992 ist das meistverkaufte Musikalbum in der Geschichte der irischen Charts. Nur wenige wissen vermutlich, dass der Titelsong und Namensgeber des…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten