Anzeige

Kultur

Gitarristen-Workshops

17.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SCHORNDORF (pm). Nach einjähriger Pause finden vom 28. Mai bis 1. Juni die 19. Schorndorfer Gitarrentage statt. Das Festival wird vom Kulturforum Schorndorf organisiert und besteht aus einer Mischung aus Workshops, Konzerten und Sessions. Ab 15. Januar können sich Gitarristen und andere Musiker über www.schorndorfer-gitarrentage.de zu den Workshops anmelden. Carl Verheyen, Gitarrist von Supertramp, bietet eine Masterclass an, Jazzgitarristen können Susan Weinert auf die Finger schauen, Vicki Genfan zeigt Tapping-Technik auf der Akustikgitarre, Christina Lux bringt ihren Teilnehmern bei, wie man Songs schreibt, Karim Baggili vereint Flamenco, südamerikanische und arabische Musik auf der Akustikgitarre sowie auf der Oud und Peter Fischer widmet sich den Rockgitarristen. Wer dem Metal nicht abgeneigt ist und schnelle Läufe lernen möchte, geht zu Christophe Godin. Wolfgang Schmid wird wieder eine Band der Extraklasse zusammenstellen, hier ist jedes Instrument willkommen.

Alle Informationen unter www.schorndorfer-gitarrentage.de oder beim Kulturforum Schorndorf, E-Mail: post@kulturforum-schorndorf.de, Telefon (0 71 81) 9 92 79 40

Kultur

Horn-Trio musiziert in Neckartenzlingen

In seiner Kleinen Reihe präsentiert der Kulturring am Sonntag, 26. November, 17 Uhr, im Kleinen Saal der Melchior-Festhalle das Trio vis-à-vis, das sich aus Jennifer Sabini (Horn), Jonathan Sum (Klavier) und Timo de Leo (Violine) zusammensetzt. Die Musiker lernten sich an der Musikhochschule…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten