Anzeige

Kultur

Gitarre pur und mit Violine

31.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute spielen zwei Gitarrenensembles und Kuropaczewski

NÜRTINGEN (r). Heute steht auf dem Programm der Gitarrenfestspiele unter anderem vielstimmige Gitarrenmusik. Ab 14 Uhr spielen in der Kreuzkirche das Gitarren-Ensemble des Gitarrenkreises Nürtingen und das Festspiel-Ensemble (das im Verlauf der Festspiele unter Leitung von Helmut Oesterreich vier Stücke einstudiert hat). Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Um 20.30 Uhr spielt in der Kreuzkirche Lukasz Kuropaczewski zuerst solo, dann zusammen mit dem Geiger Igor Yusefovich.

Lukasz Kuropaczewski bekam seinen ersten Gitarrenunterricht im Alter von zehn Jahren und hat sein Talent schon bei zahlreichen Wettbewerben im In- und Ausland unter Beweis gestellt. Kuropaczewski gab zahlreiche Konzerte in vielen Ländern Europas und hatte auch schon etliche Auftritte bei wichtigen Festivals. – Der gebürtige Russe Igor Yusefovich begann im Alter von fünf Jahren mit dem Violinspiel, studierte in den USA am Peabody Institute. Tourneen führten ihn unter anderem nach Ägypten, Kanada, England, Russland, Frankreich und Israel. Yusefovich ist Konzertmeister des Lancaster Symphony Orchestra.

Karten gibt es im Festspielbüro in der Stadthalle K3N, Heiligkreuzstraße 4, Telefon (0 70 22) 24 34 24, und an der Abendkasse; Info: www.gitarre-nuertingen.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Kultur

Wer war Rudi Dutschke?

Ulrich Chaussy zeichnet in seiner Biografie ein differenziertes Bild des redegewandten Vordenkers der Studentenbewegung

NÜRTINGEN. Der Journalist und Autor Ulrich Chaussy hat jahrzehntelang in Sachen Rudi Dutschke recherchiert, mit allen wichtigen Zeitzeugen gesprochen,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten