Anzeige

Kultur

Gitarre in der Kapelle

12.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Freitag, 15. Januar, 19.30 Uhr, findet in der Kapelle der Psychiatrischen Abteilung des Klinikums Kirchheim-Nürtingen ein Gitarrenkonzert statt. Bei dem öffentlichen Konzert musizieren Schüler der Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen. Talente ganz unterschiedlicher Altersstufen aus der Gitarrenklasse von Egon Danzl haben ein Programm aus verschiedensten Epochen der Musikgeschichte vorbereitet. Unter anderem stehen Werke von Johann Sebastian Bach, John Dowland, Giuseppe Antonio Brescianello, Ferdinando Carulli, Augustín Barrios und Heitor Villa-Lobos auf dem Programm. Die außergewöhnlichen Werke der klassischen Gitarrenliteratur werden solistisch und als Gitarrenduo aufgeführt. Es musizieren Kristin Euchner, Annika Falkner, Marius Fimmel, Heinrich Freer, Alexander Gliese, Marie Horn, Marlen Hoß und Joschka Kembitzky. Die besondere Akustik der Kapelle im Garten der Klinik verleiht dem Konzert eine reizvolle Atmosphäre. Die Kapelle erreicht man über die Psychiatrische Klinik, Stuttgarter Straße 2, in Nürtingen. Der Eintritt ist frei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Kultur

Flamenco, Jazz und Folk in der „Seegras“

In der vorweihnachtlichen Tapaskneipe der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei am Freitag, 21. Dezember, um 20 Uhr erwartet die Gäste ein ganz besonderes Crossover-Projekt: Liv Solveig (Gesang/Geige) und Andreas Arnold (Gitarre) entdeckten in New York ihre Gemeinsamkeit, Lieder in besondere Formen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten